Antidröhnplatten

Sortieren nach:
205-27725005005
205-27725005005
Mehr erfahren
205-27725005004
205-27725005004
Mehr erfahren
205-2772500100007
205-2772500100007
Mehr erfahren
205-2772000100007
205-2772000100007
Mehr erfahren

4 Elemente

pro Seite

Antidröhnplatten als Zubehör für den Lärmschutz

 

Hinsichtlich des Arbeitsschutzes existieren strenge gesetzliche Vorgaben hinsichtlich der Schalldämmung: Geräusche am Arbeitsplatz dürfen zumeist die Grenze von 90 Dezibel nicht überschreiten. Die an Rampen angebrachten Tränenbleche erzeugen bei der Überfahrt mit Flurförderzeugen jedoch meist über 90 db. Antidröhnplatten vermindern an Verladerampen und Überfahrrampen die Lärmbelästigung. Somit sind sie ein wichtiger Beitrag zum Arbeitsschutz in der Logistik und im produzierenden Gewerbe. Im Fahrzeugbau lassen sich Ladeböden von Fahrzeugen problemlos mit Antidröhnplatten nachrüsten. Die Platten verringern bei der Beladung mit Flurförderzeugen wie Ameise, Hubwagen oder Stapler sowohl Lärm als auch Vibrationen.


Marotech-Antidröhnplatten mit vielseitigen Eigenschaften

 

Die Unterseite der selbstklebenden Dämmplatte besteht aus einem lärm- und vibrationshemmenden Polyolefinschaum.  Die Reduzierung des Lärms kann mit unseren Antidröhnplatten bis zu 85 Prozent betragen. Die mittlere Schicht der Isolierplatte ist aus leichtem aber hochfestem Aluminium. Zusätzlich fungieren die Antidröhnmatten als Antirutschmatten. Die Oberfläche mit einer innovativen und strukturierten Hartkorn-Beschichtung reduziert den Rutschhemmungswert gemäß Prüfwert bis zum Faktor R12. Selbst bei feuchten oder rutschigen Anhaftungen an den Rollen der Fahrzeuge oder Rollwagen ist somit eine sichere Beladung und Entladung gewährleistet.

Eine spezielle und abschließende Beschichtung der Oberfläche gewährleistet die Beständigkeit gegen eine Vielzahl von Chemikalien, Salze, Kraftstoffe und Öle. Sie ermöglicht ebenso den Einsatz nicht nur in Innenräumen, sondern auch im Außenbereich. 

Im Fahrzeugbau können die Dämmplatten ebenfalls verwendet werden, da ihr dreischichtiger Aufbau aus einer rutschhemmenden Oberfläche, einer stabilisierenden Aluminiumschicht und der unteren selbstklebenden Schicht aus Dämmschaum leicht ist.


Die einfache Montage der Antidröhnplatte

 

Unsere Antidröhnplatte erhalten Sie im Set komplett mit den dazugehörigen Anfahrkeilen aus Aluminium, passenden Senkschrauben und einer Montageanleitung. Die Keile gewährleisten eine leichte Anfahrt an oder Abfahrt von der Laderampe und dienen gleichzeitig als Montageprofil. Die Platte wird einfach auf die Tränenplatte der Laderampe montiert. Dabei werden zunächst zwei der selbstklebenden Aluminiumprofile im 90-Grad-Winkel zueinander auf Gärung gesägt und auf der Tränenplatte fixiert und verschraubt. Im Anschluss werden die Dämmplatten in die Führung der Profilschiene gelegt und die zwei weiteren Rahmenprofile angebracht. Abschließend werden die Antidröhnmatten fest mit der Tränenplatte verschraubt. Wir empfehlen, die Stoß- und Schnittkanten mit Sikaflex-Kleber zu versiegeln, um das Eindringen von Feuchtigkeit und nachfolgende Korrosion zu verhindern.    


Versionen der Lärmschutzplatte im Marotech Shop

 

Unsere Platten für die Dämmung von Schall und Vibrationen erhalten Sie in der Farbe schwarz mit den Abmessungen 2.000 x 1.000 sowie 2.500 x 1.000 Millimeter. Auf Wunsch fertigen wir auch individuelle Abmessungen unserer Dämmplatten. Sonderanfertigungen verpflichten jedoch zur Abnahme. Die Platten erhalten Sie im Set komplett mit selbstklebendem Montageprofil für die einfache Fixierung auf dem Untergrund, Senkschrauben sowie einer leicht verständlichen Montageanleitung.

Sie benötigen spezielle Abmessungen unserer Antidröhnplatte oder technische Informationen zum Thema Schallschutz in Ihrem Unternehmen? Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail. Gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.